Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gastronomie | 10.6.2009
Tabakqualmfreie Lokale bleiben weiterhin die Ausnahme

Prag - In Tschechien haben die Befürworter eines strikten Rauchverbots in Kneipen und Gaststätten eine weitere Niederlage erfahren.

Am Mittwoch verabschiedete das Prager Abgeordnetenhaus ein Gesetz, wonach es den Wirten frei steht, ob sie in ihren Lokalen das Rauchen verbieten oder erlauben.

Raucher - und Nichtraucherlokale müssen zukünftig aber mit entsprechenden Hinweisschildern ausgewiesen werden, wie die Nachrichtenagentur ČTK (Prag) meldete.

Dies gilt auch für Gaststätten, die sowohl für Raucher als auch für Nichtraucher gedacht sind. In diesen Fällen muss der Wirt mindestens einen separaten Raum für Nichtraucher bereit halten. Darüber hinaus sind keine weiteren Einschränkungen oder Sondermaßnahmen zum Schutz des Personals vorgesehen.

Die Novelle wurde im Abgeordnetenhaus mit 109 zu 31 Stimmen verabschiedet, nachdem sich für zwei rigidere Entwürfe keine Mehrheiten fanden. Sollten Senat und Staatspräsident zustimmen, tritt das neue Gesetz im Sommer 2010 in Kraft. (gp)

Themen: Rauchverbote
hashtags:

Mehr zum Thema

Seitenblick

www.pivovarskydum.comwww.pivovarskydum.com | Gastronomie, Brauhäuser
Das "Brauhaus" ist eine Minibrauerei mit angeschlossenem Brauereirestaurant unweit des Karlsplatzes und zugleich eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er Jahre werden hier Biersorten gebraut, die man nirgendwo anders findet.
www.chodovar.czwww.chodovar.cz | Gastronomie, Brauhäuser
Die westböhmische Familienbrauerei Chodovar ist ein beliebtes Ausflugsziel und bietet Brauereiführungen, böhmische Küche und hauseigenes Bier im Brauereirestaurant, Übernachtungen und als besonderen Clou: Bier-Kurbäder.

Auch interessant