Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 13.3.2007
Tschechischer Staatspräsident erklärt Umweltschutz zur gefährlichen "Religion", Spott über Klaus im britischen Unterhaus

Washington/Prag - "Václav Klaus schockierte in den USA mit seiner Kritik am Umweltschutz". So betitelt die Wirtschaftszeitung Hospodářské noviny (Prag) einen eigenen Korrespondentenbericht aus den USA, der der zurückliegenden Amerikareise des tschechischen Staatspräsidenten gewidmet ist.

Václav Klaus habe mit seinen sehr eigenwilligen Thesen zum Thema Klimawandel viele geschockt und allenthalben Kopfschütteln hervorgerufen.

"Wenn man bedenkt, dass es sich bei ihm um einen Präsidenten handelt, dann ist das wirklich extrem", schrieb die Washington Post zum Beispiel. Klaus hatte vor Zuhörern des Cato Institutes, einem wirtschaftsliberalen Think Tank erklärt, der gefährlichste aller "-ismen" sei der "environmentalism" - der Umweltschutz also.

Dieser habe sich zu einer "Religion" gewandelt, die das menschliche Verhalten und die bestehenden Wirtschaftssysteme verändern wolle, so Klaus. Die These vom Klimawandel bezeichnete er als "Mythos": "Das ist totaler Unsinn. Die globale Erderwärmung ist einfach Unsinn. Was kann man nur tun, damit das jemand versteht?", so Klaus in einer Diskussion.

"Sehen Sie, ich war gestern noch in Alabama, da war es 30 Grad wärmer als hier in Washington, und ich habe es dennoch überlebt. Also, ich denke, dann werden wir auch das halbe Grad überleben, um das sich die Erde innerhalb der kommenden zehn Jahre erwärmen soll."

Tony Blair spottet über Klaus und ODS im britischen Unterhaus

Bereits vergangene Woche sorgte eine Polemik des britischen Premiers Tony Blair im Unterhaus in London für Heiterkeit, in der Václav Klaus zwar nicht namentlich genannt wurde, aber dennoch für beißenden Spott herhalten musste, der gegen den Oppositionsführer der Konservativen, David Cameron, gerichtet war.

Wie die Tageszeitung Právo (Prag) am Mittwoch berichtete, reagierte Blair in einer regulären Fragestunde des Parlaments auf eine Frage von David Cameron mit der Ankündigung, dem Unterhaus den Unterschied zwischen der regierenden Labourpartei und den oppositionellen Tories zu demonstrieren.

"(Cameron) hatte gestern eine große Rede in Europa darüber, wie Europa die Schlacht gegen den Klimawandel gelinge. Und wer ist sein Verbündeter? Die Partei ODS aus der Tschechischen Republik, deren Gründer gesagt hat, dass die globale Erwärmung ein falscher Mythos sei", so Blair unter dem begeisterten Beifall der Labour-Abgeordneten, während auf der anderen Seite des Unterhauses eisiges Schweigen herrschte.

"Wissen Sie, das ist in der Politik eine ernste Sache", so der britische Regierungschef weiter. "Er will ein Bündnis mit einer Partei eingehen, die denkt, dass die globale Erwärmung ein falscher Mythos ist, aber er betritt nicht den gleichen politischen Saal wie die deutsche Kanzlerin, die eine konservative Partei führt, der Europäischen Union vorsitzt und glaubt, dass man gegen die globale Erwärmung etwas tun muss. Also wenn es auf ernsthafte politische Entscheidungen ankommt, ist Cameron ganz einfach noch im Kindergarten und die Antworten haben wir. Und das ist der Unterschied zwischen einer seriösen politischen Partei und einer Oppositionspartei", konstatierte Blair. (nk)

Themen: Klimadebatte, Václav Klaus

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 12.03.2009
Britischer Tory-Politiker Lord Nigel Lawson zu Besuch in Prag
Themen: Klimadebatte, Václav Klaus
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 2.05.2007
Diskussion über ökonomische Folgen des Klimawandels sollten Ökonomen führen, so Klaus
Themen: Klimadebatte, Václav Klaus
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 30.04.2007
Der tschechische Präsident hält Demokratie nur innerhalb von Nationalstaaten für möglich
Themen: Václav Klaus, Klimadebatte
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 21.03.2007
Lidové noviny: Václav Klaus wird in der Klimaschutzdebatte zur "Kirmesattraktion"
Themen: Klimadebatte, Václav Klaus

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant