Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Stil | 5.6.2015
Tschechische Hauptstadt macht im Mode-Ranking großen Sprung nach oben

Prag - In der Modebranche war die Goldene Stadt an der Moldau bisher noch ein Geheimtipp. Die aufstrebende Modemetropole ist nun aber auch auf den internationalen Fashion Weeks vertreten.

Modebegeisterten hat Prag in seinen Haupteinkaufstraßen am Wenzelsplatz, am Graben, in der Pariser Straße und in den romantischen Gassen der Altstadt viel zu bieten. Renommierte Modehäuser haben Prag bereits vor Jahren als perfekten Standort in Osteuropa entdeckt. So eröffnete zum Beispiel Van Graaf, einer der größten und renommiertesten Anbieter von Top-Modemarken und Designermode, im Jahr 2010 einen Flagship-Store in einem historischen Geschäftshaus am Wenzelsplatz.

Prag ist nicht nur ein Shoppingparadies für Modeliebhaber, die Stadt ist auch Anlaufpunkt für junge Modedesigner. Liběna Rochová, Blanka Matragi, Klára Nademlýnská und Monika Drápalová sind tschechische Modedesignerinnen, die mittlerweile auch international bekannt sind. Jede von ihnen hat ihre Karriere zunächst in Prag gestartet.

Tschechische Mode schafft es auf die Laufstege in Berlin

Auf den großen Events der internationalen Modebranche waren tschechische Modetalente und -labels bisher unterbesetzt. Im Sommer 2014 trat zum ersten Mal das Gründerduo Radka Sirková und Anna Tušková mit dem Label CHATTY auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin an.

In diesem Jahr erhält die Czech Fashion vom 6. bis 10. Juli auf der Fashion Week in Berlin eine eigene, größere Präsentation. Tschechische Designer zeigen ihre Entwürfe bei den Showroom Days im Tschechischen Zentrum Berlin sowie auf einem Catwalk in der Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin-Mitte. Außerdem präsentieren vier tschechische Designer ihre Entwürfe auf der Modefachmesse PREMIUM, die für exklusive und angesagte zeitgenössische Mode steht.

Prag beweist mit Modeshows Potenzial zur Modehauptstadt

Die Aufmerksamkeit, die die tschechische Modeszene seit Neuestem erhält, ist das Ergebnis jahrelanger Bemühungen. Mit der MB Prague Fashion Week, die die tschechischen Modeexperten Jan Chudoba und Eva Valová 2002 als Treffpunkt für lokale Modedesigner ins Leben riefen, hat sich in Prag ein Mode-Event von internationaler Bedeutung etabliert, das sich neben den großen Modeschauen in Paris, Mailand und New York behaupten kann. Noch hat es Prag zwar nicht in die Top 10 der wichtigsten Modehauptstädte geschafft, die tschechische Hauptstadt ist aber auf dem besten Weg dahin.

Nach Angaben des Global Language Monitors ist Prag inzwischen um 24 Ränge auf den 21. Platz im "Top Global Fashion Capital Ranking" gestiegen. Auf der Prager Fashion Week führen junge Modeschöpfer und -labels aus Tschechien, der Slowakei und anderen europäischen Ländern zweimal im Jahr die Kollektionen für die nächste Modesaison vor. Die Unique Fashion Week und die Designblok sind weitere prestigeträchtige Veranstaltungen, die Prags Rolle als Mode-Trendsetter festigen. (dap)

Themen: Mode
hashtags:

Seitenblick

www.bilingualis.czwww.bilingualis.cz | Sprachenservice, Bildung
Deutsch als zweite Muttersprache spielerisch erleben und erlernen: Seit 2012 bietet die Prager Elterninitiative wöchentliche Sprachkurse für bilingual deutschsprachige Kinder zwischen drei und 13 Jahren an.
www.narodni-divadlo.czwww.narodni-divadlo.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste Ballettensemble in Tschechien. Seine Vorführungen finden auf allen vier Bühnen des Nationaltheaters statt: im historischen Gebäude an der Moldau, der Nová scéna, dem Ständetheater und in der Staatsoper.

Auch interessant