Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Kriminalität | 25.9.2006
Terror-Trittbrettfahrer halten Prager Polizei in Atem

Prag - Infolge der für Tschechien ausgerufenen "akuten Terrorgefahr" sind bei der Polizei zahlreiche anonyme Drohungen eingegangen, wie tschechische Medien berichten.

Wegen anonymer Bombendrohungen mussten die Sicherheitskräfte am Samstag für eine halbe Stunde die Prager Metro sperren sowie in der Nacht auf den Sonntag das Hotel Marriott im Stadtzentrum evakuieren.

Sprengkörper fand die Polizei in beiden Fällen nicht. Mit sechs anonymen Drohungen verzeichnete die Polizei am vergangenen Wochenende einen Rekord. Sie ging allen Drohungen nach, außerdem überprüfte sie zwei Meldungen über verdächtige Gepäckstücke. Auf anonyme Drohungen stehen bis zu fünf Jahren Haft. (gp/nk)

Themen: Terrorgefahr, Bombendrohungen, Justiz
hashtags:
#Terrorgefahr, #Bombendrohungen, #Justiz

Seitenblick

www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.
www.namjai.czwww.namjai.cz | Dienstleistungen, Gesundheit
Ein Zentrum für traditionelle Thai-Massage in der Prager Altstadt. Komplexe Behandlungsmethoden, alle gängigen Arten der Thai-Massage, Sitzungen von 30 Minuten (Bein-, Fußmassage) bis zwei Stunden oder mehr (Ganzkörpermassage).

Auch interessant