Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 17.7.2007
Landwirtschaftsminister: Maßnahmen kosten 25 bis 30 Millionen Kronen

Brüssel/Prag - Die Tschechische Republik wird nach Angaben von Landwirtschaftsminister Petr Gandalovič (ODS) bei der Europäischen Kommission finanzielle Unterstützung für Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Vogelgrippe beantragen.

Konkret gehe es um die Übernahme der Hälfte der Kosten, die durch die jüngsten Maßnahmen in der ostböhmischen Region Ústí nad Orlicí entstanden sind, so Gandalovič am Montag gegenüber Journalisten.

Wie die Nachrichtenagentur ČTK (Prag) meldet, schätzt Gandalovič die Kosten, die durch die Bekämpfung der Vogelgrippe in Tschechien entstehen, auf 25 bis 30 Millionen Kronen. Die finanzielle Unterstützung seitens der Europäischen Kommission soll sich nach den Plänen des Landwirtschaftsministers dabei auf 15 Millionen Kronen belaufen.

Weitere finanzielle Unterstützung seitens der Europäischen Union will die Tschechische Republik nur beantragen, falls Mitgliedsstaaten ein Importverbot für tschechisches Geflügelfleisch verhängen. Dies sei aber noch nicht der Fall, so Gandalovič.

Allerdings habe die Europäische Kommission den Export von unverarbeitetem Geflügelfleisch aus Gebieten verboten, in denen die Vogelgrippe ausgebrochen ist. Dieses Exportverbot, so der Landwirtschaftsminister, gelte aber nicht für die gesamte Tschechische Republik. (nk/gp)

Themen: Vogelgrippe, Landwirtschaft, EU, Petr Gandalovič

Seitenblick

www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant