Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Leute | 19.3.2008
Geldforderung wurde jedoch vom Gericht abgelehnt

Prag - Miroslav Macek, der einstige stellvertretende Vorsitzende der ODS, muss sich beim ehemaligen Gesundheitsminister David Rath (ČSSD) für eine öffentliche Ohrfeige entschuldigen, die er ihm im Mai 2006 auf einer stomatologischen Tagung in Prag verpasst hatte.

Das entschied am Mittwoch das Stadtgericht in Prag, meldet die Nachrichtenagentur ČTK (Prag). Ein Schmerzensgeld muss Macek dem Geohrfeigten allerdings nicht bezahlen.

David Rath hatte vor dem Gericht neben einer Entschuldigung auch eine Million Kronen Entschädigung gefordert. Rath hatte in dem Antrag folgenden Wortlaut der Entschuldigung vorgeschlagen: "Ich bedaure, dass ich durch dieses mein unanständiges Handeln in die Rechte auf den Schutz der Ehre, der Würde und des Ansehens von Herrn Rath eingegriffen habe“.

Macek war auf der Zahnärztetagung damals von hinten an Rath herangetreten und hatte ihm mit der flachen Hand auf den Hinterkopf geschlagen, dem Angriff vor laufenden Fernsehkameras folgte eine regelrechte Schlägerei zwischen den beiden Politikern.

Die Polizei und die Staatsanwaltschaft hatten Maceks Angriff als Ordnungswidrigkeit eingestuft und den Fall an das Gemeindeamt des Stadtbezirks 2 verwiesen, das Macek mit einem Ordnungsgeld von 3.000 Kronen belegte.

Hintergrund der öffentlichen Ohrfeige waren Maceks Aussage nach beleidigende Äußerungen des damaligen Gesundheitsministers in einem Zeitungsinterview. Rath hatte damals gesagt, der einstige ODS-Vorsitzende habe seine Frau nur wegen deren Geldes geheiratet.

Rath hatte in einem Interview mit der in Prag erscheinenden Tageszeitung Lidové noviny über Macek gesagt: "Wissen Sie, ich kenne ihn noch aus der Zeit, wo er auf jede Party mit einem anderen Mädchen gegangen ist, das um ungefähr zwei Drittel jünger war als er. (....) Und auf einmal heiratet er wegen der Millionen. Ich gönne es ihm ja. Es gibt welche, die die Seele lieben, andere lieben den Körper und wieder andere das Geld."

Von seiner Frau hat sich Macek inzwischen getrennt. Nach der letzten Verhandlung hatte Macek gegenüber Journalisten gesagt, dass er die Ohrfeige nicht bedaure. (nk)

Themen: Miroslav Macek, David Rath

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Leute | 7.04.2009
"Physisch von hinten angegriffen und geschlagen"
Themen: Miroslav Macek, David Rath
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 25.05.2006
ČSSD-Wahlkampfteam klebt neue Plakatwände, Volk persifliert im Internet
Themen: Miroslav Macek, David Rath, Satire, Wahlkampf
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 21.05.2006
Persönliche Animositäten und Beleidigungen verschärfen politisches Klima
Themen: Miroslav Macek, David Rath, Wahlkampf
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Leute | 20.05.2006
Miroslav Macek traktiert Gesundheitsminister Rath mit Faustschlägen
Themen: David Rath, Miroslav Macek

Seitenblick

www.boheminium.czwww.boheminium.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Schloss Königswart (Modell im Park Boheminium)
Ideal für Ausflüge mit Kindern: Im Park Boheminium im westböhmischen Marienbad spaziert man zwischen originalgetreuen Nachbildungen von existierenden Sehenswürdigkeiten und Denkmälern der Tschechischen Republik umher.
www.mrparkit.comwww.mrparkit.com | Tourismus, Dienstleistungen
MR. PARKIT betreibt in Prag ein Garagen- und Parkplatznetz. Das innovative Konzept ermöglicht es Prag-Besuchern, Stellplätze bequem im Voraus und zu einem günstigen Preis zu reservieren.

Auch interessant